Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Unser Unterrichtskonzept in diesem Förderschwerpunkt

 

 

Ziele der sonderpädagogischen Förderung im Schwerpunkt Lernen

 

Der sonderpädagogische Unterricht orientiert sich an der individuellen Situation des Kindes bzw. Jugendlichen. Er ist gekennzeichnet durch die Förderung von

 

•    strukturierten Denkprozessen

•    sprachlichem Handeln

•    emotionaler und sozialer Stabilität

•    sachlicher und realistischer Einschätzung von Stärken und Schwächen

und ist ausgerichtet auf

•    die Eingliederung in die Arbeitswelt und eine selbständige Lebensführung

•    das Erlangen eines Abschlusses (Förderschulabschluss oder  Hauptschulabschluss)

 

 

 

Der Umgang mit dem Unterstützungsbedarf Lernen

 

Wird ein Unterstützungsbedarf „Lernen“ festgestellt, gilt es, das Kind durch geeignete und strukturierte Lernsituationen zu fördern.
 Dabei orientiert sich die Förderung an den Bildungs- und Erziehungszielen der allgemein bildenden Schule.


In erster Linie aber wird das Kind an den eigenen Fähigkeiten gemessen und hier abgeholt, um einen Lernerfolg zu sichern. Somit ist unsere Leitlinie das Kind mit seiner individuellen Ausgangslage. Unsere wichtigsten Prinzipien  hierfür sind:

 

-          Unterricht in kleinen Klassen

-          innere Differenzierung

-          individuelle Förderung

-          täglich wiederkehrende Rituale

-          handlungsorientierte Unterrichtsphasen

-          Integration von Bewegungsspielen und freien Spielzeiten in  den Unterricht.

 

 

 

Schulbesuchsvarianten mit dem Unterstützungsbedarf Lernen

 

Für ein Kind mit dem Unterstützungsbedarf „Lernen“ gibt es folgende Schulbesuchsmöglichkeiten:

 

·      Inklusive Beschulung in einer Grundschule

·      Inklusive Beschulung in einer weiterführenden allgemein bildenden Schule

·      Beschulung in einer Förderschule

           

Zu allen Schulbesuchsmöglichkeiten gibt es genaue Bestimmungen. Hinsichtlich der unterschiedlichen Beschulungsmöglichkeiten bietet die Erich Kästner-Schule gerne eine Beratung an. 

Unser Unterrichtskonzept in diesem Förderschwerpunkt